AktuellAktuell

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Nachrichten
  3. Aktuell

Aktuelles

Corona-Krise: Die BRK Bereitschaft Ismaning trifft sich jetzt virtuell im Netz

Ausgangsbeschränkungen, Absage aller öffentlicher Veranstaltungen und ein Verbot privater Treffen sorgen dafür, dass auch die BRK Bereitschaft Ismaning deutlich eingeschränkt ist. Die Bereitschaftsabende sind abgesagt, Aus- und Fortbildung ruht. Auch die Treffen der beiden Jugendgruppen finden nicht statt. Bereitschafts- und Jugendgruppenleitung suchte nach Auswegen und bieten den Mitgliedern jetzt eine alternative Lösung für das soziale Miteinander. Weiterlesen

Die BRK Bereitschaft Ismaning in der Corona-Krise

Schon am 03.03.2020 um 15:00 Uhr wurde durch den Krisenstab des BRK die „Alarmstufe 1“ für alle Einheiten des Katastrophenschutzes der Bayerischen Hilfsorganisationen ausgerufen. Damit war auch die BRK Bereitschaft Ismaning aufgerufen die Alarmsicherheit der Einheit zu überprüfen. Zudem hat die Bereitschaft weitreichende Maßnahmen ergriffen, um den Helfer vor Ort auch in der Krise einsatzbereit zu halten und zusätzliche Dienste eingerichtet, um hilfsbedürftige Menschen in dieser Ausnahmesituation zu unterstützen und zu helfen. Weiterlesen

Corona-Krise: Unterstützung für hilfsbedürftige Menschen

Die BRK Bereitschaft Ismaning unterstützt hilfsbedürftige Menschen in der Corona-Krise. Das Angebot richtet sich an die, die auf Hilfe angewiesen sind. Die ehrenamtlichen Mitglieder der Bereitschaft helfen beim Einkauf von Lebensmitteln, mit sozialen Kontakten, der Versorgung der Haustiere, bei Apothekengängen, mit telefonischer Beratung oder der Vermittlung einer täglichen warmen Mahlzeit.   Weiterlesen

Coronavirus - BRK erklärt Krisenfall

Als Teil der kritischen Infrastruktur im Freistaat Bayern ergreift das Bayerische Rote Kreuz seit Wochen Maßnahmen um Dienste und Leistungen des Roten Kreuzes aufrechtzuerhalten. Die Entwicklungen rund um das Coronavirus lassen darauf schließen, dass in den nächsten Wochen und Monaten effiziente und pragmatische Entscheidungen notwendig sein werden. Der Präsident des Bayerischen Roten Kreuzes, Theo Zellner, hat daher am Samstag, den 14. März 2020, um 16:00 Uhr, den Krisenfall im Bayerischen Roten Kreuzes erklärt. Weiterlesen

Coronavirus - Schutzmaßnahmen in Ismaning: Drive-in-Test

Die Gemeinde Ismaning hat in Zusammenarbeit mit den Ismaninger Hausärzten, der Freiwilligen Feuerwehr Ismaning sowie der BRK-Bereitschaft Ismaning und in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt München-Land eine Station zur Durchführung von Virustests eingerichtet. Weiterlesen

Jahreshauptversammlung: Bereitschaft Ismaning präsentiert Spitzenleistung

Erneut konnte sich Bereitschaftsleiter Fried Saacke auf der Jahreshauptversammlung der BRK Bereitschaft Ismaning in der vergangenen Woche über eine Spitzenleistung der Mannschaft freuen, die er stolz präsentierte: Im vergangenen Jahr leisteten die Mitglieder 14.201 Stunden ehrenamtlich Dienst und weitere 43.800 Stunden Rufbereitschaft. Zudem ist die Bereitschaft weiter gewachsen von 116 auf aktuell 121 aktive Mitglieder. Diese haben im vergangenen Jahr 994 Mal medizinische Hilfe geleistet. Hinzu kommen 287 Notfalleinsätze in Ismaning zur Unterstützung des Rettungsdienstes mit dem Helfer vor... Weiterlesen

Das Rote Kreuz gibt praktische Hinweise zum Coronavirus

Die Ausbreitung des Coronavirus schafft zunehmende Unsicherheit in der Bevölkerung. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) gibt praktische Hinweise und eine Übersicht der wichtigsten Kontaktdaten. Aufgrund seiner besonderen Stellung als Auxiliar der Bundesregierung und nationale Hilfsgesellschaft im humanitären Bereich nimmt das DRK Aufgaben im Bevölkerungsschutz wahr. Weiterlesen

Mit neuem Video ruft die BRK Bereitschaft Ismaning zur Blutspende auf

In ihrem neuen Film „Ismaninger Blutspendetag“ begleitet die BRK Bereitschaft Ismaning Andreas Reinshagen mit der Kamera bei der Blutspende. Der stellvertretende Bereitschaftsleiter Thomas Angenendt, erläutert dabei, wie die Spende abläuft. „Wir möchten mit dem Beitrag den Menschen Mut zur Blutspende machen und damit noch mehr Spender gewinnen. Denn allein in Bayern werden täglich rund 2.000 lebensrettende Blutspenden benötigt.“ Weiterlesen

14. Ismaninger Blutspendetag: Die BRK Bereitschaft Ismaning bittet zur Blutspende erstmals in den Bürgersaal .

Am Freitag 21. Februar ist wieder Blutspendetag in Ismaning. „Mit einer Blutspende kann durchschnittlich drei Menschen das Leben gerettet werden“, betont Fried Saacke, Leiter der BRK Bereitschaft Ismaning, „Blutspender sind damit Lebensretter und dringend gesucht. Ihnen gilt unser ganz besonderer Dank – Tag für Tag, denn allein in Bayern werden täglich rund 2.000 lebensrettende Blutspenden benötigt.“ Weiterlesen

Tagesseminar "Humanitäres Völkerrecht für Einsteiger*innen" am 14.3.2020

Das Münchner Rote Kreuz veranstaltet am 14. März 2020 von 9 bis ca. 17 Uhr ein kostenloses Tagesseminar zum humanitären Völkerrecht, das sich speziell an Interessent*innen ohne Vorkenntnisse richtet. Weiterlesen

Seite 3 von 215.