AktuellAktuell

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Nachrichten
  3. Aktuell

Aktuelles

Spar- und Heimatverein Grüne Heide spendet für das Rote Kreuz in Ismaning

Die örtliche Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuz freut sich über eine Spende des Spar- und Heimatverein Grüne Heide in Höhe von 500 Euro. Die heimatverbundenen Mitglieder des Sparvereins möchten damit das ehrenamtliche Engagement der hiesigen Rot Kreuz Helfer unterstützen.   Weiterlesen

Mehr als 5.000 Teilnehmer*innen beim Spartan Race im Münchner Olympiapark

Beim Hindernisrennen "Spartan Race" nahmen am Freitag und Samstag mehr als 5.000 Teilnehmer*innen jede Anstrengung auf sich, um auf einer Strecke von etwa sieben Kilometern Länge mehr als 20 Hindernisse zu überwinden und möglichst schnell ins Ziel zu kommen. Weiterlesen

Rund 100 Teilnehmer*innen beim offenen Fortbildungsabend zum gemeinsamen (Kennen-)Lernen

Mit der "P5-Fortbildung" hatte der Vorstand des Münchner Roten Kreuzes am Dienstag erstmals zu einem neuen Fortbildungsformat eingeladen. Anders als bei den regulären Bildungsangeboten im Lehrgangsplan stand hierbei die Begegnung und Vernetzung beruflicher und ehrenamtlicher, erfahrener und unerfahrener Rotkreuzler*innen im Vordergrund. Weiterlesen

Münchner Rotes Kreuz stellt Sanitätsdienst beim ersten Halbmarathon in Straßlach

Am Sonntag fand zum ersten Mal der Bayernwerk-Halbmarathon in Straßlach statt. Etwa 500 Teilnehmer*innen starteten bei kühlen Frühlingstemperaturen auf der malerischen Strecke im Isartal, die durch eine anspruchsvolle Bergpassage gekennzeichnet war. Weiterlesen

Vereinsgründung Ismaninger Sanitätsdienst Unterstützungsverein e.V.

Freunde und Unterstützer der Bereitschaft Ismaning des Bayerischen Roten Kreuz haben sich mit der Gründung eines gemeinnützigen Vereins organisiert um gemeinsam und als eingetragener Verein das Rote Kreuz in Ismaning zu fördern und zu unterstützen. Der neue Verein trägt den Namen Ismaninger Sanitätsdienst Unterstützungsverein e.V. mit Sitz in Ismaning und ist mit der Eintragung im Vereinsregister am 3. April 2019 rechtsfähig geworden.   Weiterlesen

Herzstillstand beim Spitzenspiel: Rotkreuzler*innen retten Leben im Stadion

Beim Spiel des FC Bayern gegen Borussia Dortmund am vergangenen Samstag erreichte unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte ein Notruf. Unmittelbar vor der Sanitätswache war ein 50jähriger Mann kollabiert. Weiterlesen

Blut spenden und Leben retten am 16. und 17.4.2019 in Neuhausen

Im Münchner Westen gibt es am 16. und 17.4.2019 jeweils von 16 bis 20 Uhr die Gelegenheit, im Theatersaal des Ausbildungshotels St. Theresia Blut zu spenden. Die ehrenamtlichen Helfer*innen der Bereitschaft West 1 und des FT Gern freuen sich auf Ihren Besuch! Weiterlesen

Humanitäres Völkerrecht für Einsteiger*innen: Tagesseminare in München und Frankfurt gemeinsam erfolgreich durchgeführt

Gleich zweimal hatten im März Interessierte ohne Vorkenntnisse im humanitären Völkerrecht die Gelegenheit, sich intensiv fortzubilden. Los ging es am 16.3. in München, wo sich zehn junge Teilnehmer*innen mit den Grundlagen des humanitären Völkerrechts, seiner Geschichte und Entwicklung sowie der besonderen Rolle der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung im Völkerrecht beschäftigten. Weiterlesen

Blutspendetage: Das Rote Kreuz Ismaning bedankt sich bei 136 Spendern aus Garching und ruft in Ismaning zur Blutspende auf.

Der erste Garchinger Blutspendetag am vergangenen Freitag war ein voller Erfolg. 136 Spender kamen zum Aderlass für den guten Zweck. „Wir bedanken uns bei allen Lebensrettern für ihre Blutspende beim ersten Garchinger Blutspendetag des BRK“, lobt Thomas Angenendt, stellvertretender Leiter der BRK Bereitschaft Ismaning, das Engagement der 136 Spenderinnen und Spender. Angenendt nutzt die Gelegenheit auch gleich zum Appell an alle Ismaningerinnen und Ismaninger beim 11. Ismaninger Blutspendetag in der kommenden Woche „zur guten Tat auf der Spenderliege zu schreiten“. Weiterlesen

382 Menschen kamen zur Blutspende nach Aubing

„Wir haben uns wieder wahnsinnig über die hohe Zahl an Menschen gefreut, die zur Blutspende gekommen sind“, resümiert Ramona Gesche, Blutspendebeauftragte der Bereitschaft Aubing des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK). Am 18. und 19. März gab es nun zum 11. Mal die Möglichkeit im Rotkreuzhaus Aubing Blut zu spenden. Insgesamt waren 382 Menschen diesem Aufruf gefolgt. Der nächste Blutspendetermin in Aubing findet jedoch erst im November statt: der Grund sind Renovierungsarbeiten am Haus. Weiterlesen

Seite 3 von 208.