AktuellAktuell

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Nachrichten
  3. Aktuell

Aktuelles

Gemeinsam für München – Corona-Teststation am Münchner Hauptbahnhof

Unsere ehrenamtlichen Helfer*innen sind momentan täglich an der Corona-Teststation am Münchner Hauptbahnhof im Einsatz, um Reiserückkehrer*innen zu testen. Weiterlesen

BRK Bereitschaft Ismaning: Zwölf Mitglieder zu ACLS Providern ausgebildet

ISMANING – Besonders wichtig ist es, dass die Einsatzkräfte der BRK Bereitschaft Ismaning, gut vorbereitet sind, wenn es zu einem Herznotfall oder sogar Herzstillstand kommt. Zwölf ehrenamtliche Mitglieder der BRK Bereitschaft Ismaning haben dafür im Juli in ihrer Freizeit an einer Ausbildung zum ACLS-Provider teilgenommen. Die Abkürzung „ACLS“ steht für „Advanced Cardiac Life Support“ und beinhaltet eine vertiefte Ausbildung im Bereich notfallmedizinischer Versorgungsstandards nach Empfehlungen der American Heart Association.   Weiterlesen

Die stellvertretende Landrätin machts vor: Annette Ganssmüller-Maluche spendet Blut.

ISMANING – Mit gutem Beispiel voran ging die stellvertretende Landrätin des Landkreises München, Annette Ganssmüller-Maluche, beim 16. Ismaninger BRK-Blutspendetag, den die örtliche Bereitschaft zusammen mit dem Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuz im Ismaninger Bürgersaal veranstaltete. Von 15 Uhr bis 20 Uhr waren die Ismaninger zum Aderlass aufgerufen, insgesamt 258 Spender kamen.   Weiterlesen

Ehrenamtliche Unterstützer*innen im Altenheim gesucht!

Die Corona-Pandemie hat unseren Alltag stark verändert und eingeschränkt. Besonders betroffen sind die Bewohner*innen von Senioreneinrichtungen. Und auch das Personal ist besonders gefordert wegen der besonderen Hygieneanforderungen und wegen der eingeschränkten Besuchsmöglichkeiten, die die Bewohner*innen zusätzlich belasten. Hier kommen Sie ins Spiel: Weiterlesen

16. Ismaninger Blutspendetag: Lebensrettende Blutspenden werden dringend gebraucht

In Bayern stehen die Sommerferien vor der Tür. Für die Blutspende sind Sommerferien eine erfahrungsgemäß schwierige Zeit, die nun durch den aufgrund nachzuholender Operationen wieder ansteigenden Bedarf an Blut der Kliniken verschärft wird. Im Gegenzug kann das Angebot an Terminen noch nicht vollumfänglich ausgeschöpft werden. So können auf Grund zu geringer Abstands-Möglichkeiten derzeit viele etablierte Orte für die Blutspende nicht genutzt werden, so auch das sonst täglich eingesetzte Blutspende-Mobil. Daher sind auch im Juli viele Patientinnen und Patienten darauf angewiesen, dass jene... Weiterlesen

BRK Bereitschaft Ismaning hat zwei neue Rettungssanitäter ausgebildet

Nach insgesamt 520 Stunden Ausbildung in Theorie und Praxis haben mit Michaela Huschka und Julian Wieland zwei weitere Mitglieder der BRK Bereitschaft Ismaning die staatliche Prüfung zum Rettungssanitäter bestanden. Sie dürfen ab sofort als Rettungssanitäter im Sanitäts- und Rettungsdienst eingesetzt werden. Die Prüfung umfasste eine schriftliche Wissenskontrolle, die Herz-Lungen Wiederbelebung und zwei weitere praktische Prüfungsbeispiele mit realistisch geschminkten Verletztendarstellern sowie eine mündliche Prüfung, die beide mit sehr guten Prüfungsergebnissen absolviert haben. Ismanings... Weiterlesen

Unterstützung für Technik und Sicherheit: Unser neuer Abrollcontainer Logistik

Vorletzte Woche wurde unser neuer Abrollbehälter (AB) Logistik in Dienst gestellt, der zusammen mit unserem Wechselladerfahrzeug (WLF) im Fachdienst Technik+Sicherheit zum Einsatz kommt. Weiterlesen

Sanitäter des Roten Kreuz retten 3-jährigem Buben aus Ismaning das Leben

Eben noch spielte Jakob im Garten und kaute genüsslich an einer Quarkkugel. Dann sah seine Mutter, wie er plötzlich nach Luft ringt und blau anläuft. Er gibt kaum Laute von sich, die verschluckte Quarkkugel hat die Atemwege hinter dem Kehlkopf verlegt.     Weiterlesen

Sechs Tipps des Ismaninger Roten Kreuz für den Mund-Nasen-Schutz

Seit Ende April besteht in Bayern die Pflicht, als Kunde von Ladengeschäften, Einkaufszentren und Kaufhäusern des Einzelhandels sowie bei der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Doch diese Regelung ist umstritten. Die einen sehen in der Maskenpflicht eine einfache Maßnahme, die das Risiko eine andere Person anzustecken verringern könnte, andere warnen vor den Risiken des Mund Nasenschutz. So könne ein trügerisches Sicherheitsgefühl dazu verleitet, den entscheidenden Mindestabstand zu vergessen und falsche Handhabe zu einer erhöhten Ansteckungsgefahr... Weiterlesen

Weltrotkreuztag 2020: Mit Menschlichkeit Krisen überstehen

Mit gesellschaftlichem Zusammenhalt können wir Krisen besser bewältigen. Menschlichkeit, das Ideal von Henry Dunants, dem Gründer des Roten Kreuzes, ist dabei jetzt so aktuell wie vor über 160 Jahren. Weiterlesen

Seite 1 von 215.