AktuellAktuell

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Nachrichten
  3. Aktuell

Aktuelles

Münchner Rotes Kreuz im überörtlichen Hochwassereinsatz

Ehrenamtliche Einsatzeinheiten der Bereitschaften sowie der Berg- und Wasserwacht des Münchner Roten Kreuzes sind überregional für die Hochwasserkatastrophe im Einsatz. Weiterlesen

Erste-Hilfe-Ausbildungsangebote in Ismaning: Jetzt Ersthelfer und Lebensretter werden

Ersthelfer sind - gerade bei plötzlichen, lebensbedrohlichen Ereignissen – ein ganz entscheidendes Glied in der Rettungskette. Wird beispielsweise bei einem akuten Schlaganfall, einem Epileptischen Anfall oder nach einem Herzinfarkt das Gehirn nicht mehr oder nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt kommt es bereits nach 3 bis 4 Minuten zu massiven Zelluntergängen, die zu schweren Hinstörungen bis zum Hirntod führen. In diesen ersten Minuten kommt es auf Dich als Ersthelfer an. Weiterlesen

Blutspendetag in Ismaning am Freitag, 17. Mai 2024: Werde Lebensretter!

„Blutspender sind Lebensretter und die lebensrettenden Blutspenden werden dringend gebraucht“, betont Ismanings BRK Bereitschaftsleiter Fried Saacke. „Daher bitten wir wieder zum Aderlass auf die Spenderliege.“ Eine Blutspende ist Hilfe, die ankommt und gibt schwerstkranken Patienten eine Überlebenschance. Allein in Bayern werden täglich etwa 2.000 Blutkonserven benötigt. Mit einer einzigen Blutspende kann bis zu drei kranken oder verletzten Menschen geholfen werden. Weiterlesen

#einRotesKreuz: Am 8. Mai ist Weltrotkreuztag!

Heute, am 8. Mai 2024, ist Weltrotkreuz- und Rothalbmondtag. Wir feiern unsere Freiwilligen, Ehrenamtlichen und Mitarbeitenden, die sich Tag für Tag im Zeichen der Menschlichkeit engagieren! Weiterlesen

75 Jahre Genfer Abkommen von 1949: Tagung zum humanitären Völkerrecht in Stuttgart

Am 26. und 27. April fand in Stuttgart die 33. Tagung zum humanitären Völkerrecht des Landesverbands Baden-Württemberg des Deutschen Roten Kreuzes statt. Weiterlesen

Regeln für bewaffnete Konflikte der Zukunft: Planspiel zum humanitären Völkerrecht

Das Badische Jugendrotkreuz hat ein Planspiel zum humanitären Völkerrecht entwickelt, bei dem die Teilnehmer*innen als Vertreter*innen fiktiver Staaten über ein fiktives fünftes Genfer Abkommen zu Cyberkriegsführung und autonomen Waffensystemen verhandeln. Am 16. März fand das Planspiel auf Einladung des Jugendrotkreuzes und des Konventionsbeauftragten erstmals im Kreisverband München statt. Weiterlesen

Aufruf zur Blutspende am Freitag 15.03.2024: 30. Ismaninger Blutspendetag - Unser Fragebogen wird digital

Wir rufen zum 30. Ismaninger Blutspendetag am Freitag 15.03.2024 14:00 bis 20:00 Uhr im Ismaninger Bürgersaal auf. Bei diesem Termin führen wir den digitalen Fragebogen in Ismaning ein. Damit gehören Kugelschreiber und Papier-Formulare der Vergangenheit an! Nach erfolgreichem Abschluss der Pilotphase in München wir der digitale Fragebogen nun auch beim Blutspendetag in Ismaning eingeführt Die Abläufe werden damit noch effizienter, damit auch Deine Spende zügig abläuft. Weiterlesen

Wie geht das Rote Kreuz intern mit Innovationen um? Fachtagung Innovationstransfer in Berlin

Am 23. und 24. Februar 2024 fand in den Räumen des Generalsekretariates des Deutschen Roten Kreuzes in Berlin die Fachtagung Innovationstransfer statt. Weiterlesen

Ismaninger Hallenbad: Schwimmer nach Herzstillstand aus dem Wasser gerettet

Im Ismaninger Hallenbad überlebte am vergangenen Freitag ein 55jähriger dank dem schnellen Eingreife von Augenzeugen und einer gut funktionierenden Rettungskette einen Herzstillstand beim Schwimmen. Als der Schwimmer plötzlich mitten im Schwimmbar bewusstlos wurde rief die Ehefrau um Hilfe und setzte damit die Rettungskette in Gang. Ein anwesender Bademeister reagierte sofort und holte den bewusstlosen aus dem Wasser. Zusammen mit einer zufällig anwesenden Intensivkrankenschwester begannen sie unmittelbar danach mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung und setzten einen Notruf ab. Weiterlesen

Feuer in Mehrfamilienhaus in Kleinhadern: Einsatz für die Schnelleinsatzgruppe

In einem Mehrfamilienhaus in Kleinhadern kam es heute Nacht zu einem Brand mehrerer Kellerabteile. Die Schnelleinsatzgruppe Betreuung des Münchner Roten Kreuzes betreute die Bewohner, die sich aus dem brennenden Haus gerettet hatten. Weiterlesen

Seite 1 von 229.